WIKA Mobile Control GmbH & Co. KG

Sichere Kraftsensorik ohne Kompromisse

trueSafety: WIKA Mobile Control bietet ein umfangreiches Portfolio an Safety-Kraftsensorik für besondere Anforderungen im Umfeld mobiler Maschinen.

Der Begriff Sicherheit wird im Allgemeinen als „ Abwesenheit von Gefahr und Risiken“ definiert. Dabei ist die Gewährleistung der Sicherheit immer nur temporär, lokal sowie situativ möglich. Diese Definition gilt zwar in allen Lebensbereichen, doch wenn mobile Arbeitsmaschinen schwere Lasten bewegen, besteht ein besonderes Risiko für Mensch, Maschine und Material. Neben der unmittelbaren körperlichen Sicherheit aller Beteiligten, spielt in mobilen Anwendungen auch die Sicherstellung der störungs- und gefahrenfreien Funktion der Maschinen eine entscheidende Rolle. Bauteile dürfen ihre Funktionsfähigkeit durch Überbelastung oder Materialversagen nicht verlieren. Daher sollte es das Ziel eines jeden Sicherheitskonzepts für mobile Arbeitsmaschinen sein, erwartete und unerwartete Beeinträchtigungen hinreichend unwahrscheinlich zu machen. Um diese Sicherheit zu gewährleisten, müssen entsprechend unmittelbare Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, z. B. mithilfe geeigneter Kraftsensorik zur präzisen und zuverlässigen Lastmessung im Sicherheitssystem einer mobilen Maschine.

Mit den trueSafety-Kraftsensoren von WIKA Mobile Control sind Sie dabei immer auf der sicheren Seite: Sämtliche Varianten der fSENS Kraftsensoren erfüllen höchste Sicherheitsstandards – mechanisch, elektronisch und funktional! Sie sind so ausgelegt, dass sie zuverlässig unter extremen Einsatzbedingungen reproduzierbare Messergebnisse abliefern. Für Ihre Maschinen bedeutet das: hohe Verfügbarkeit trotz höchster Sicherheit. Mechanische Sicherheit bieten fSENS Kraftsensoren durch eine hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit, die Schutzklasse IP66/67, dreifache Sicherheit für Sensorkörper sowie 100%-Materialtests. Funktional sicher ist die Kraftsensorik nach der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und durch Erfüllung des Performance Levels PL d nach EN ISO 13849 sowie Sicherheitsintegritätslevel SIL 2 nach EN 61508 im System. Zuletzt überzeugen die Sensoren durch eine hohe elektronische Sicherheit mit EMV nach IEC 61326-3-1 Crit. FS. WIKA Mobile Control nennt das: trueSafety!

Neben der Erfüllung der Kriterien mechanischer, funktionaler und elektronischer Sicherheit, sind ausgewählte redundante Modelle der fSENS Kraftsensorik vom TÜV zertifiziert. Dabei wurden sowohl die Sensorelektronik, die Konstruktion als auch die Beklebung geprüft. Zertifiziert sind der Entwicklungs- und Konstruktionsprozess, der Produktionsprozess, die redundante Sensorarchitektur, die mechanische Auslegung sowie Qualitätsmanagement und Service. Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen bietet WIKA Mobile Control zusätzliche Sensorvarianten, die nach ATEX, FM, CSA, UL und IECEx zugelassen sind.

In Kombination mit cSCALE trueSafety Sicherheitssteuerungen, vSCALE Konsolen, weiteren xSENS Sensoren sowie Softwarelösungen bilden die fSENS trueSafety Kraftsensoren zuverlässige und kundenspezifische Sicherheitssysteme für mobile Arbeitsmaschinen in rauen Umgebungen. 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite oder Sie kontaktieren unser Sales Team direkt für eine unverbindliche Beratung. Wir freuen uns auf Sie!