WIKA Mobile Control GmbH & Co. KG

qSCALE RCL trueSafetyZertifizierte Softwarebibliothek für die Überlastsicherung von Teleskopkranen

Mehr Flexibilität durch maßgeschneiderte Sicherheit für Ihr qSCALE Sx-System

qSCALE RCL trueSafety ist die erste zertifizierte Softwarebibliothek für Systeme zur Überlastsicherung (engl.: Rated Capacity Limiter, RCL) Ihrer Teleskopkrane. Das bedeutet für Sie: mit der RCL Berechnungsbibliothek und den entsprechenden Tools erhalten Sie eine zertifizierte Basis, die schnell und einfach Applikationen und Maschinenzertifizierungen ermöglicht. Die modulare Steuerung cSCALE mit integrierter Lastmomentbegrenzung, auch qSCALE genannt, steht im Zentrum Ihres qSCALE Sx-Systems zur Lastmomentbegrenzung. Damit Sie flexibel bleiben, integrieren wir die qSCALE Sicherheitslösung in Ihre individuelle Sicherheitsapplikation. Dabei ist eine Kommunikation mit beliebigen Hardwarekomponenten anderer Hersteller möglich – maximale Flexibilität trifft auf höchste Sicherheit!

qSCALE RCL trueSafety

Zertifizierte Softwarebibliothek für die Überlastsicherung (engl.: Rated Capacity Limiter, RCL) von Teleskopkranen in qSCALE Sx-Systemen

Setzen Sie auf zertifizierte Sicherheit Ihrer Teleskopkrane – mit qSCALE RCL trueSafety, der ersten zertifizierten Softwarebibliothek. Mit der RCL Berechnungsbibliothek und den entsprechenden Tools erhalten Sie eine zertifizierte Basis, die schnell und einfach Applikationen und Maschinenzertifizierungen ermöglicht. Als Spezialist für zuverlässige Sicherheitslösungen im Bereich der Lastmomentbegrenzung (engl. RCL, Rated Capacity Limitation) mobiler Arbeitsmaschinen schaffen wir regelmäßig neue innovative Standards.

 

 

  • qSCALE Sx

    Maßgeschneiderte und zertifizierte Systemlösungen zur Überlastsicherung

  • trueSafety

    Aktuelle und zukünftige Sicherheitsanforderungen erfüllen

  • Zertifizierte Softwarelösung qSCALE RCL trueSafety für qSCALE Sx-Systeme
  • Ermöglicht die sicherheitsgerichtete Mobilsteuerung mit PL d nach EN ISO 13849
  • Berücksichtigung aller Vorgaben für sicherheitsgerichtete Embedded Software (SRESW)
  • Die qSCALE RCL trueSafety Bibliothek beinhaltet: RCL Berechnungsprogramm, RCL Prüfprogramm und RCL Aufzeichnungsprogramm
  • Zertifizierter Entwicklungsprozess, inkl. Prüfung der Dokumentation der Spezifikation, Architektur, Modulbeschreibungen und Modul- und Integrationstests
  • In Kombination mit zertifizierter Hardware (Steuerung und Sensoren) für die zertifizierte Lastmomentbegrenzung mobiler Teleskopkrane 
  • Für Teleskopkrane mit folgenden Betriebsarten geeignet: Hauptausleger, feste Spitze, Wippspitze und Superlift
  • Zur Projektierung von mobilen Maschinen nach Anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EC, B-Standard DIN EN ISO 13849, DIN EN ISO 61508 und DIN EN ISO 62061

 

Systemaufbau Ihres qSCALE Sx-Systems

qSCALE Sx: mehr Sicherheit für Ihre mobile Maschine – bei gleichzeitig höchster Flexibilität

WIKA Mobile Control Systeme zur Lastmomentbegrenzung sind hochindividuelle und maßgeschneiderte Systemlösungen für Ihre mobile Anwendung. Für Ihr qSCALE Sx-System entwickeln, konzipieren und programmieren wir die Sicherheitssoftware und beliefern Sie mit den notwendigen Hardwarekomponenten. Auch eine Kommunikation mit beliebigen Hardwarekomponenten anderer Hersteller ist möglich. 

qSCALE Sx-Systeme bestehen aus einer cSCALE Steuerungseinheit mit integrierter Lastmomentbegrenzung – und sind als trueSafety-Variante für Teleskopkrane auch mit zertifizierter RCL-C-Bibliothek (qSCALE RCL trueSafety) erhältlich. In Kombination mit bedienerfreundlichen vSCALE HMI [A] und robusten Sensoren [B] erhalten Sie ein ganzheitliches Sicherheitssystem für die effiziente Steuerung und Überwachung Ihres Mobilkrans. Die dazugehörige cSCALE Steuerung [C] ist modular aufgebaut und nach den Anforderungen im Projekt konfigurierbar. Bezüglich der Interaktion der Systemkomponenten wird bewährte Kommunikation mit CANopen-, CANopen Safety- oder J1939-Protokoll [D] eingesetzt. Über diverse Anschlüsse besteht die Möglichkeit, weitere Geräte wie Aktorik oder Kameras [E] anzubinden. Außerdem stehen ein Ethernet-Anschluss [F] und ein USB-Anschluss [G] zur Verfügung. Die WIKA Mobile Control Toolchain für die kundenspezifische Konfiguration und Diagnose kommuniziert über diese Schnittstellen.

 

 

Der Aufbau Ihres qSCALE Sx-Systems zur Lastmomentbegrenzung gestaltet sich individuell passend zu den Spezifikationen Ihrer mobilen Maschine. WIKA Mobile Control begleitet Sie als Systemintegrator durch alle Projektphasen: von der Analyse und der Konzeptbewertung über das Systemdesign und die Projektierung bis hin zum Prototypentest und der Feldeinführung. Unsere Sicherheitsexperten unterstützen bei Zertifizierungsprozessen und stehen während des gesamten Life-Cycle-Managements zur Verfügung.

qSCALE Sx Configurator

Lastmomentbegrenzung individuell parametrieren

Der qSCALE Sx Configurator ist ein windowsbasiertes, menügesteuertes Werkzeug für die zertifizierte Softwarebibliothek qSCALE RCL trueSafety zur einfachen Parametrierung Ihres Mobilkrans. Über den qSCALE Sx Configurator kann das Kranmodell über die gesamte Maschinenkinematik kundenspezifisch parametriert werden. Integrierte Reporting Funktionen unterstützen den Anwender bei seiner funktional sicheren Projektdokumentation. Der gesamte Kalibrierprozess lässt sich kundenspezifisch definieren und bietet dem Service somit einen menügeführten Kalibrierablauf. Folgende Funktionen werden durch den qSCALE Sx Configurator unterstützt:

  • Eingabe allgemeiner Daten, wie z.B. Kranhersteller und –typ, Systemeinheiten oder Bearbeiterkennung
  • Definition der Krankinematik
  • Einfügen von Traglasttabellen
  • Angabe der Betriebsarten
  • Begrenzungen und Aktionen, z.B. Parametrierung zur Grenzwertüberwachung beliebiger definierter Variablen wie Höhen oder Winkel
  • Interprozesskommunikation, z.B. Schnittstelle zum kundenspezifischen Applikationsprogramm
  • Menügeführte Kalibrierung
  • Zusätzliche Services über den xSCALE Tool Launcher, z.B. zum Wechsel der IP-Adresse, Download von Aufzeichnungen aus dem Datenlogger oder Auslesen der Systemevents des Steuergerätes

Jetzt kostenloses Handbuch sichern!

Lastmomentbegrenzung einfach konfiguriert: Sie möchten das Handbuch qSCALE Sx Konfigurator kostenlos per E-Mail erhalten? Füllen Sie einfach das Formular aus, bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und wir schicken es Ihnen zu!

Anwendungen

qSCALE RCL trueSafety: Systeme in mobilen Teleskopkranen rundum sicher gestalten

Die Sicherheitssysteme von WIKA Mobile Control sind bestens geeignet für mobile Teleskopkrane mit austeleskopier- und wippbarem Hauptausleger, die auf Baustellen in rauen Umgebungen eingesetzt werden. Die Maximallast, die von dem Kran gehoben werden kann, wird dabei durch Betriebsart und Position der Last berechnet und dem Kranführer angezeigt. Gemäß der Norm EN 13000 werden mit den Sicherheitsystemen Gefahren verhindert, wie das Kippen des Krans, das Anschlagen und Abspringen sowie das Reißen des Seils durch Überlasten. Die zertifizierte Lastmomentbegrenzung qSCALE RCL trueSafety schafft nun eine weitere Dimension an Sicherheit für Ihre Teleskopkrane:

  • Zertifizierte Softwarelösung qSCALE RCL trueSafety für qSCALE Sx-Systeme
  • Ermöglicht die sicherheitsgerichtete Mobilsteuerung mit PL d nach EN ISO 13849
  • Für Teleskopkrane mit folgenden Betriebsarten geeignet: Hauptausleger, feste Spitze, Wippspitze und Superlift
  • Zur Projektierung von mobilen Maschinen nach Anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EC, B-Standard DIN EN ISO 13849, DIN EN ISO 61508 und DIN EN ISO 62061
  • Datenlogger mit Aufzeichnung im laufenden Betrieb der RCL
 

Lesen und Mitreden!

Mit wenigen Klicks zu den aktuellsten Informationen über unsere Leistungen für mobile Maschinen. Entdecken Sie unseren Newsletter CONTROL unlimited!

Lesen und Mitreden!

Damit der Newsletter auch erfolgreich bei Ihnen ankommt, möchten wir Sie gerne etwas besser kennenlernen.

Lesen und Mitreden!

Fast geschafft. Bitte geben Sie uns noch Ihr Einverständnis zu unserer Datenschutzerklärung und los geht‘s!

Vielen Dank!

Schauen Sie bitte in Ihr Postfach. Sie erhalten eine Nachricht zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse. Ein einfacher Klick auf den enthaltenen Link genügt und Sie bleiben ab sofort mit den News von WIKA Mobile Control auf dem Laufenden!

Sollten Probleme bei der Anmeldung auftreten, wenden Sie sich bitte direkt an uns.