WIKA Mobile Control GmbH & Co. KG

qSCALE maestro: Praxistest erfolgreich bestanden

Das Team von WIKA Mobile Control (WMC) freut sich Ihnen die qSCALE maestro LMB Upgrade-Lösung vorzustellen. Das System rüstet im Feld befindliche DS150G, DS350G/GW und bestehende maestro Systeme auf.

qSCALE maestro bietet ein flexibles Design, das die vorhandene Software einfach konvertiert – und damit Neukalibrierungen vermeidet. Das System überzeugt mit einem nutzerfreundlichen 4,3" Farbdisplay, das aktuelle und erlaubte Last, Auslegerlänge, Auslegerwinkel und Ausladung anzeigt. Die qSCALE maestro Lösung bietet zudem eine integrierte LED-Säule und einen Ereignisspeicher. Mit Schutzklasse IP 66/67 ist die Konsole gleichsam für einen Einsatz innerhalb oder außerhalb der Kabine gerüstet.

Vor der Markteinführung absolvierte WIKA Mobile Control erfolgreiche Tests im Feld:

Eine der Installationen wurde von Skyazul umgesetzt – einem WIKA Mobile Control Händler aus den USA. Im Test aufgerüstet wurde ein bestehendes maestro System auf einem Grove RT528C. „Skyazul hat durch die Zusammenarbeit mit dem WMC Team an der Prototypeninstallation hervorragende Ergebnisse erzielen können. Die neue Plattform nutzt die ursprünglichen Kalibrierungsdaten und ermöglicht so eine schnelle und einfache Installation. Im Vergleich zum früheren System sind Funktionalität und Benutzeroberfläche einen großen Schritt voraus. Mit qSCALE maestro ist es nun möglich, unseren Kunden eine Ereignisspeicherung und optional, CANbus-basierte Zusatzfunktionen anzubieten, wie z.B. eine interne oder externe LED-Säule. Die offene Architektur der qSCALE maestro-Plattform bietet Möglichkeiten der Erweiterbarkeit, die wir bisher nicht hatten", sagt Brian Considine von Skyazul.

Ein weiterer Feldtest wurde von Crane Warning Systems, ebenfalls ein WIKA Mobile Control Händler, durchgeführt. Diese Installation rüstete die DS350G auf einem Grove TMS-760BXL auf und beinhaltete das Kabeltrommel-Upgrade-Kit (CAN-Länge & CAN-Winkel) zusammen mit CAN-Druckaufnehmern. „Verglichen mit dem ursprünglichen maestro-System war qSCALE maestro ebenso einfach zu installieren und die Sensorausrichtung war in Bezug auf Zeit und Komfort nahezu identisch", sagt Keith Laurel von Crane Warning Systems.

Mit dem neuen System erhält der Kunde die Möglichkeit, den Upgrade-Pfad von seinem DS350G-System ohne Neukalibrierung fortzusetzen. Das spart Zeit und Geld. Seit der Installation gab es von Kundenseite viele positive Rückmeldungen. „Ich benutze das neue qSCALE maestro System auf meinem TMS-760 Grove seit 5 Monaten völlig problemlos. Das Display ist gut lesbar und bei Änderungen leicht zu navigieren. Ich schätze auch die Professionalität und Sorgfalt bei der Installation und Einrichtung. Ich kann dieses System sehr empfehlen – besonders für die Nachrüstung von LMBs auf älteren Kranen", sagt Mike Rabon von Black River Crane Rigging, Kunde von Crane Warning Systems.

WIKA Mobile Control liefert Informations-, Überwachungs- und Steuerungssysteme, welche sowohl die Anforderungen von OEM als auch die Notwendigkeiten im Sekundärmarkt für Hebeanwendungen erfüllen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an unser Sales Team.