WIKA Mobile Control GmbH & Co. KG

Zertifiziert: innovatives Gesamtkonzept für Überlastsicherung

Einfach und sicher sollen Portal- und Brückenkrane große Lasten bewegen können. In diesem Sinne hat Hirschmann ein innovatives Gesamtkonzept für Überlastsicherungen entwickelt und zertifizieren lassen.

Schon seit Jahrzehnten sind Überlastsicherungen des Typs PSV (eingeführt durch PAT & Krüger, heute Hirschmann MCS) im Markt etabliert. Diese wurde kürzlich durch die Neuentwicklung der cSCALE trueSafety-Steuerung ersetzt. Mit den fSENS Kraftsensoren wurden die Einzelkomponenten der cSCALE perfekt aufeinander abgestimmt. Beide Komponenten sind nach den geltenden Normen EN ISO 13849 und EN 62061 zertifiziert worden. Als logische Konsequenz wurde daraufhin das Gesamtsystem nach der für Brücken- und Portalkrane geltenden EN 15011:2011 + A1:2014 zertifiziert. Diese Zertifizierung umfasst sämtliche Sicherheitsfunktionen und Sicherheitsketten.

Das zertifizierte System erfüllt alle Anforderungen zur Überlastsicherung nach EN 15011:2011. Die Erkennung von Überlasten gewährleistet eine rechtzeitige Abschaltung des Systems und erfolgt auf 2 verschiedene Arten gemäß PL d. Entweder indirekt mit einer verzögerten Abschaltung zur Kompensation der Hysterese. Oder direkt bei einer höheren Auslastungsgrenze ohne Zeitverzögerung. 

Zahlreiche Funktionen können optional eingestellt werden. Die Hubbegrenzung für die Winden mit einem Hubendschalter zur Blockierung der Aufwärtsbewegung nach Cat. 3 PL d. Auch die Seillagenbegrenzung für die Winden mit Blockierung der Abwärtsbewegung, die horizontale und vertikale Schieflastüberwachung sowie die Unterschreitung der Mindestlast und Funktionsüberwachung nach PL d. Auch die Überwachung der Einzelstranglasten erfolgt nach PL d.

Einmal konfiguriert, bietet die Überlastsicherung maximale Sicherheit und löst akustische und visuelle Warnungen nach PL b aus. Dazu gehören die Schlaffseilwarnung, Hupen und Lampen.

Das browserbasierte Servicetool ermöglicht leichte und benutzerfreundliche Einstellung der Parameter. Die angebotenen Baugruppen sind robust genug für einen wartungsfreien Einsatz in extremen Umgebungen, die cSCALE Steuerung ist einfach in die bestehende Kransteuerung zu integrieren.