WIKA Mobile Control GmbH & Co. KG

Sicherer Einsatz in höchster Höhe

WIKA Mobile Control liefert Lastbegrenzungssystem mit Sicherheitsabschaltung für Gelenk-Teleskoparbeitsbühnen der TA55-Serie von Altec Inc.

Das Arbeiten an Hochspannungsleitungen stellt besondere Anforderungen an die Sicherheitsstandards der eingesetzten Maschinen. Um Leitungsarbeiter ausreichend vor Stromüberschlägen zu schützen, benötigt es zuverlässig spannungsfreie Bereiche auf der Maschine, damit der Arbeiter von der Erdmasse getrennt und ein sicheres Arbeiten möglich ist. 

Altec Inc., ein amerikanischer Hersteller von Kranen und Hubarbeitsbühnen, bietet mit der TA55-Serie Gelenk-Teleskoparbeitsbühnen an, die mit der notwendigen Ausrüstung für das Arbeiten in Hochspannungsbereichen ausgerüstet sind. Die Gelenk-Teleskoparbeitsbühnen verfügen über isolierte Bauteile, die am Arbeitskorb befestigt sind. Zusätzlich ist eine Spitze am Arbeitskorb angebaut, welche es dem Arbeiter ermöglicht, Lasten auf Arbeitshöhe zu heben.

WIKA Mobile Control lieferte nun für diese Gelenk-Teleskoparbeitsbühnen ein Lastbegrenzungssystem mit Sicherheitsabschaltung speziell für den Einsatz in Australien. Dieses umfasst eine zusätzliche Überwachung der Spitze und des Arbeitskorbs inkl. Sicherheitsabschaltung nach einem Sicherheitslevel entsprechend der EN ISO 13849 von PLr d. Das System für die Gelenk-Teleskoparbeitsbühne TA55 besteht aus einer Anzeige (vSCALE D3), einer Steuerungshardware (qSCALE S9 trueSafety), robuster Sensorik und zertifizierter RCL-C-Bibliothek

Als wir mit Anwendern von Hubarbeitsbühnen über ihre spezifischen Bedürfnisse sprachen, wurde die Sicherheit der Baustelle stets als oberste Priorität genannt", sagt Chitra Ranganathan, Market Managerin bei Altec Australia. „Altecs kundenorientierter Produktentwicklungsprozess hat uns dazu veranlasst, mit WIKA Mobile Control zusammenzuarbeiten, um das Lastmanagement-System mit Echtzeitanzeige zu entwickeln."

Die Visualisierung über die benutzerfreundliche Konsole vSCALE D3 erfüllt eine Vielzahl an Funktionen: von der Darstellung der Systemauslastung und Sensorabgleichen, über Diagnosefunktionalitäten des Systems bin hin zu diversen Einstellungsoptionen. Die Safety-Steuerung qSCALE S9 trueSafety mit integriertem Lastmomentbegrenzungs-Kern erfasst und verarbeitet Daten zur Feststellung der Maschinenposition, Lasterfassung des Arbeitskorbs, Lastberechnung der angehängten Last an der Spitze sowie der Lastbegrenzung des Systems in Abhängigkeit der festgestellten Belastung von Spitze und Arbeitskorb. Im Falle einer Überlast übernimmt die Steuerung die sichere Abschaltung durch die direkte Ansteuerung von redundanten Ventilen. Diverse weitere Steuerungsfunktionen bieten ein zusätzliches Maß an Sicherheit. Dazu zählen:

  • Sichere Überbrückungsfunktion mit Prüfung der Zustände und zeitlicher Kontrolle
  • Erweiterte Diagnose der redundanten und zertifizierten Eingangssignale und Ausgänge
  • Testfunktion zum Validieren der korrekten Funktion der Ventile beim Systemstart
  • Ansteuerung der Ventile zum Sperren der Bewegungen bei Überlast des Auslegers
  • Ansteuerung der Ventile zum Sperren der Bewegungen der Spitze am Arbeitskorb
  • Ansteuerung der Signalgeber für das System und Kommunikation mit der Visualisierungseinheit

 

Komplettiert wird die Lasterfassung am Arbeitskorb durch den Einsatz weiterer zuverlässiger Hardware- und Software-Komponenten. Dazu zählen eine redundante Kraftmessdose mit CANopen Signalübertragung (fSENS F73x1), zwei zertifizierte 300 bar Drucksensoren (pSENS, PL d) und qSCALE RCL trueSafety, der zertifizierte Berechnungskern der RCL-C-Bibliothek. 

WIKA Mobile Control liefert neben der funktionalen Umsetzung im System auch die erforderliche Dokumentation der Sicherheitsabschaltung inkl. der Berechnung der erforderlichen Sicherheitsketten. Das Performance Level PL d (nach ISO 13849) und die Einhaltung weiterer internationaler Normen (ANSI/AS/NZS) wurden von einer australischen Zertifizierungsstelle abgenommen. Somit profitierte der Kunde vom vollumfänglichen Service einer Systemintegration aus dem Hause WIKA Mobile Control.

Für weitere Informationen kontaktieren SIe unser Sales Team gerne direkt für eine unverbindliche Beratung. Wir freuen uns auf Sie!

 

Lesen und Mitreden!

Mit wenigen Klicks zu den aktuellsten Informationen über unsere Leistungen für mobile Maschinen. Entdecken Sie unseren Newsletter CONTROL unlimited!

Lesen und Mitreden!

Damit der Newsletter auch erfolgreich bei Ihnen ankommt, möchten wir Sie gerne etwas besser kennenlernen.

Lesen und Mitreden!

Fast geschafft. Bitte geben Sie uns noch Ihr Einverständnis zu unserer Datenschutzerklärung und los geht‘s!

Vielen Dank!

Schauen Sie bitte in Ihr Postfach. Sie erhalten eine Nachricht zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse. Ein einfacher Klick auf den enthaltenen Link genügt und Sie bleiben ab sofort mit den News von WIKA Mobile Control auf dem Laufenden!

Sollten Probleme bei der Anmeldung auftreten, wenden Sie sich bitte direkt an uns.