WIKA Mobile Control GmbH & Co. KG

Nominierung als Innovationsführer im Bereich Umwelttechnik

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg hat Hirschmann MCS für das Produktionsverfahren seiner fSENS Kraftsensorik am 7. Juli 2015 eine Urkunde verliehen.

Die fSENS Kraftsensorik von Hirschmann MCS wird in mobilen Kranen und Arbeitsbühnen eingesetzt. Das Hauptaugenmerk der Jury des Umwelttechnikpreises galt dem hochinnovativen Produktionsprozess, der sich bei der Herstellung der Kraftsensorik durch die Anwendung besonders umweltschonender und ressourcensparender Verfahren ausweist.

"Die Auszeichnung sehen wir als besondere Anerkennung für unser Engagement in der Entwicklung innovativer Umwelttechnik", so Robert Tordy, Entwicklungsleiter bei Hirschmann.