WIKA Mobile Control GmbH & Co. KG

Auszeichnung im Wettbewerb "100 Orte Industrie 4.0"

Baden-Württemberg nimmt als starker Wirtschaftsstandort mit seinem Innovationsgeist in der Industrie immer wieder eine Vorreiterrolle ein. Im Fokus des Landeswettbewerbs der "Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg" stehen innovative Konzepte aus der Wirtschaft. Es geht um die intelligente Vernetzung von Produktions- und Wertschöpfungsprozessen. Einer der Preisträger ist Hirschmann MCS – ausgezeichnet für seinen Beitrag beim Forschungsprojekt Karis Pro. Die Jury sprach Dank und Anerkennung aus für die große Herausforderung, ein Versorgungssystem zu entwickeln, das vollkommen flexibel und autonom reagieren kann. 

Karis Pro ist ein Verbundprojekt und steht für Kleinskaliges Autonomes Redundantes Intralogistik-System in der Produktion. Ziel ist es, im Zeitraum 2013 bis 2016 ein vollintegriertes Logistik- und Materialflusssystem mit höchster Flexibilität und Robustheit für den Einsatz in der Produktion und im produktionsnahen Umfeld zu schaffen.

"Der Wettbewerb zeigt, dass Industrie 4.0-Lösungen heute keine abstrakten Zukunftsvisionen sind, sondern gelebte Realität", meint Dr. Dietrich Birk, Geschäftsführer des VDMA Landesverbandes.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam!