WIKA Mobile Control GmbH & Co. KG

fSENS MA / F53x8

Messachsen für jedes Kraftspektrum

Flexible und konfigurierbare Messachsen für Ihre mobile Arbeitsmaschine

Die robusten fSENS MA Messachsen sind in standardisierten und kundenspezifischen Versionen konfigurierbar. Zertifizierte Varianten sorgen dabei für noch mehr Sicherheit für Ihre mobile Arbeitsmaschine – bei gleichzeitig höchster Verfügbarkeit! 

Produktbeschreibung

Sie suchen Messachsen für jedes Spektrum von Kräften?

Die robusten fSENS Messachsen dienen der Ermittlung von Zug- und Druckkräften – ob dynamisch oder statisch. In Abhängigkeit der Anforderungen der entsprechenden Anwendung sind sie in standardisierten und kundenspezifischen Varianten konfigurierbar. Die fSENS Messachsen sind insbesondere für den Einsatz unter rauen und anspruchsvollen Umgebungsbedingungen geeignet und lassen sich aufgrund ihrer kompakten Baumformen platzsparend einbauen.

Überblick

  • Messung statischer und dynamischer Kräfte
  • Konstruktion angepasst an anwendungsspezifische Einbausituationen
  • produziert nach kundenspezifischen Geometrien
  • Robustes Design
  • Langzeitstabilität und konstante Messgenauigkeit
  • Dehnmessstreifen- oder Dünnfilmtechnologie
  • Integrierte Sicherheit

Produkttypen

 

fSENS MA
Konfigurierbare Messachsen für jedes Kraftspektrum

F53x8
Heavy Duty mit Dünnfilmtechnik ab 10 kN

Technische Daten

  • Integrierter Verstärker
  • Ausgangssignal: 4…20mA/ CANopen/ CANopen Safety/ 0…10 V DC
  • Versorgungsspannung: 10…30 V DC
  • Nennlasten von 0,5t bis 1.000t
  • Schutzklasse: IP 66/67 nach DIN EN 60529 (optional P69k und IP68)
  • Temperaturbereich: -40°C bis +75°C
  • Elektrischer Anschluss: M12, CANNON, Kabelverschraubung
  • Material Sensorkörper: korrosionsbeständiger Edelstahl
  • Hohe Vibrationsbeständigkeit nach DIN 60068
  • EMV- Störfestigkeit nach DIN 61326
  • Dehnmesstreifen oder Dünnfilmtechnik
  • Kein Nullpunktdrift d.h. nachkalibrieren nicht notwendig
  • Hohe Überlastsicherheit: >300% FS (Standard)
  • Zulassungen in explosionsgefährdeten Bereichen (Zertifikate: ATEX nach EN 60079/ IECEx nach EN 60079/ UL)
  • DNV GL geprüft
  • Redundante Ausführungen möglich
  • trueSafety zertifiziert nach PL d gemäß EN 13849 und SIL 2 nach IEC 61508

 

Weitere Informationen zu unserer trueSafety Zertifizierung